PC-Ambulanz Logo
Pc-Ambulanz Logo
PC-Ambulanz Hotline

 

Windows Update legt Rechner lahm - mal wieder

BLA Mit dem Patchday diesen Monat befördert Microsoft seine Betriebssysteme teilweise ins Jenseits. Zwar gibt es einige wichtige Patches, die einmal mehr Sicherheitslücken schliessen sollen - das Paket KB3001652 ist jedoch mit Vorsicht zu geniessen: es legt unter Umständen das System lahm da Windows immer wieder aufs Neue versucht, das Update zu installieren.

Der betreffende Patch betrifft in erster Linie Nutzer von Microsoft Virtual Studio; allerdings liegen auch Berichte vor wonach andere Systeme betroffen sind, die lediglich ein Programm installiert hatten welches bestimmte Komponenten benötigt. Nutzer, die dieses Update angeboten bekommen sollten also vorerst darauf verzichten, es zu installieren.
<< zurück
I. Taha / Quelle: Heise.de, 2015-02-12

Alles schon passiert
Direktes Ausloggen nach dem Anmelden. Unter XP war selbst im abgesicherten Modus kein Weiterkommen

Ein fehlerhafter Registrierungs-Schlüssel war das Problem. Durch eine Korrektur konnte die PC-Ambulanz Abhilfe schaffen.
Fall Nr. 1
 
Aktuelle Termine
Während die meisten Benutzer, die Windows 7 getestet haben, inzwischen die finale Version installiert haben, verwenden einige immer noch den Release Candidate. Falls Sie noch nicht umgestiegen sind, sollten Sie dies jetzt tun.

Ab dem 1. März 2010 wird Ihr PC alle zwei Stunden neu gestartet. Vor dem Herunterfahren werden keine Daten gesichert.

Windows 7 RC läuft am 1. Juni 2010 endgültig ab. Dann werden PCs, auf denen noch Windows 7 RC ausgeführt wird, weiterhin alle zwei Stunden neu gestartet, wobei vor dem Herunterfahren keine Daten gesichert werden. Zusätzlich werden ein schwarzer Desktop und eine Ablaufbenachrichtigung angezeigt. Darüber hinaus erhalten Sie regelmäßige Erinnerungen, dass es sich bei der von Ihnen ausgeführten Windows-Version nicht um eine Originalversion handelt. Daher können Sie auf Ihrem PC unter Umständen keine optionalen Updates oder Downloads mehr nutzen, für die eine Originalversion erforderlich ist.
 
©2007-2018 PC-Ambulanz - die Computer-Klinik